TD-bank-corporate-lending-us-foreign-investment-finance.jpg

Rechtliches & Datenschutz

Disclaimer

Die NIBC Bank Deutschland AG stellt Ihnen auf dieser Webseite zahlreiche Informationen und Inhalte zum Abruf zur Verfügung. Diese abrufbaren Inhalte dürfen weder ganz noch teilweise vervielfältigt, an andere Personen weiterverteilt oder veröffentlicht werden, ohne dass die NIBC Bank Deutschland AG hierzu die ausdrückliche schriftliche Zustimmung erteilt hat.

Die NIBC Bank Deutschland AG ist bestrebt, alle Inhalte auf ihrer Webseite stets zeitnah zu aktualisieren und dafür Sorge zu tragen, dass sämtliche Inhalte vollständig und zutreffend sind. Alle Inhalte werden bei ihrer Einstellung in diese Webseite und danach in unregelmäßigen Abständen sorgfältig geprüft. Allerdings übernehmen wir keine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Inhalte oder dafür, dass die bereit gestellten Inhalte jederzeit störungsfrei abrufbar sind.

Diese Webseite kann Hyperlinks zu Internetseiten Dritter enthalten. Die auf diesen verlinkten Internetseiten Dritter abrufbaren Inhalte werden von der NIBC Bank Deutschland AG nicht autorisiert bzw. fortlaufend kontrolliert. Wir übernehmen für die Inhalte auf Internetseiten Dritter daher keine Haftung.

Durch den Abruf der auf der Webseite der NIBC Bank Deutschland AG bereitgestellten Inhalte dürfen andere Nutzer nicht beeinträchtigt werden.

Die Einrichtung eines Hyperlinks von anderen Internetseiten auf die Webseite der NIBC Bank Deutschland AG ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung wird untersagt. Dies gilt insbesondere auch für das Framen dieser Webseite.

Die NIBC Bank Deutschland AG behält sich das Recht vor, sämtliche abrufbaren Inhalte jederzeit ohne vorherige Ankündigung jeweils ganz oder teilweise zu ändern oder zu löschen.

Der Inhalt und die Gestaltung dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Durch die Benutzung der Webseite der NIBC Bank Deutschland AG erlangt der Nutzer kein Recht an den hier zur Verfügung gestellten Inhalten.

Hinweise zum Datenschutz

I. Allgemeines

Die NIBC Bank Deutschland AG ist sich der Bedeutung der ihr von Ihnen anvertrauen Daten bewusst. Es ist eine unserer wesentlichen Aufgaben, die Vertraulichkeit der Daten, die uns von Kunden und Interessenten im Rahmen unseres Internetangebotes anvertraut werden, sicher zu stellen.

II. Erhebung und Verarbeitung von Daten

1. Anonymer Informationsabruf

Sie können unsere Internetseiten besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Auf unseren Internetseiten werden keine personenbezogenen Daten erhoben und gespeichert, sodass auch keine Nutzung und Weitergabe erfolgen kann. Wir erfahren anonym nur den Typ und Version Ihres Internet-Browsers, das verwendete Betriebssystem, die von Ihnen aufgerufene Webseite, die von Ihnen zuvor besuchte Webseite sowie das Datum und die Uhrzeit des Abrufs. Diese Informationen werden nur zu statistischen Zwecken und zum Zwecke der Optimierung unseres Internetauftritts ausgewertet.

2. Externe Links

Unsere Hinweise zum Datenschutz gelten auf den Internetseiten anderer Anbieter nicht. Dies gilt auch dann, wenn auf unseren Internetseiten Links auf die Internetseiten Dritter verweisen. Wir haben keinen Einfluss auf die Erhebung und Nutzung von Daten durch den anderen Anbieter. In diesem Fall bitten wir Sie, die Datenschutzhinweise des betreffenden Anbieters zu beachten.

3. Cookies

Zur Optimierung unseres Webseitenangebotes setzen wir sogenannte Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die über Ihren Webbrowser (z.B. Microsoft Internet-Explorer, Mozilla Firefox) auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Mit Hilfe anonymisiert erfasster Nutzungsdaten können wir die Bedienbarkeit und Nutzerfreundlichkeit unserer Webseite verbessern. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies. Sie können Ihren Webbrowser so einstellen, dass er Sie über die Übertragung von Cookies informiert oder Cookies abgelehnt werden. Informationen dazu erhalten Sie über die Hilfe-Funktion Ihres Webbrowsers, den Sie für den Zugang zum Internet nutzen.

4. Webanalysedienst Google Analytics

Auf dieser Webseite wird Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) eingesetzt, über dessen Funktionsweise und Konditionen Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/ zahlreiche Informationen abrufen können. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
 
Sie können die Erfassung durch Google Analytics ferner verhindern, indem Sie durch Klicken auf den nachfolgenden Link ein sog. Opt-Out-Cookie setzen. Hierdurch wird die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch der Internetseite „nibc.de“ verhindert: Google Analytics deaktivieren

Wir stellen ausdrücklich klar, dass auf dieser Website „Google Analytics“ durch Ergänzung des Trackingcodes um die Funktion „_anonymizeIp()“ so genutzt wird, dass allein eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen sichergestellt ist.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Bereich Datenschutz haben, können Sie jederzeit unter der E-Mail-Adresse datenschutz@nibc.com mit uns in Kontakt treten.

Stand: Oktober 2015

Dokumentation der nach § 4d BDSG meldepflichtigen automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Das BDSG schreibt im §4g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz Jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben entsprechend §4e verfügbar zu machen hat:

1. Name der verantwortlichen Stelle:
NIBC Bank Deutschland AG

2. Vorstände:

Markus Buncsak  (Vorsitzender)
Thomas Alexander Rasser
Jean Spanjersberg

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle:
Neue Mainzer Straße 52
60311 Frankfurt

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:
Gegenstand des Unternehmens ist das Betreiben von Bankgeschäften und aller mit diesem Betrieb zusammenhängenden Hilfs- und Nebengeschäften. Hierzu gehören u.a. das Einlagen- und Finanzierungsgeschäft im Bereich Gewerbe- und Unternehmensfinanzierungen. Ihren vorwiegend mittelständischen Unternehmenskunden steht die Bank in jeder Entwicklungsphase mit den gewünschten Dienstleistungen zur Seite.

Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der oben angegebenen Zwecke. Weitere Zwecke sind die Personalverwaltung, die Interessentenbetreuung und alle mit dem Betrieb einer Bank erforderlichen Tätigkeiten. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Daten zum Teil auf Grundlage von gesetzlichen Vorschriften (Abgabenordnung, Geldwäsche usw.) erhoben werden müssen.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:
Es werden im Wesentlichen zu folgenden Personengruppen personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt:

  • Kundendaten (Identifikationsdaten, Antragsdaten, Adressdaten, Vertragsdaten, Kontodaten, Freistellungsdaten, Vermögensdaten sowie gegebenenfalls weitere Daten, die für eine ordnungsgemäße und sachgerechte Bearbeitung der Kunde-Bank-Beziehung erforderlich sind)\
  • Interessentendaten (Adressdaten sowie gegebenenfalls Vermögensdaten, Produktinteressen)
  • Mitarbeiterdaten, Bewerberdaten (Personaldaten zur Personalverwaltung und –steuerung, Adress- sowie Zeugnisdaten)
  • Geschäftspartner, Broker-/Makler-/Agenturdaten (Adress-, Abrechnungs- und Leistungsdaten, Vertragsdaten)
  • Lieferanten- und Auftragnehmerdaten (Adress- und Funktionsdaten, Vertragsdaten, Abrechnungsdaten)

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten unter Einhaltung des Bankgeheimnisses mitgeteilt werden können:

  • Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z.B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden, BaFin)
  • Interne Stellen, die an der Ausführung und Erfüllung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (z.B. Personalverwaltung, Giro- und Zahlungsverkehr, Kreditbereich, Marketing, Vertrieb, Revision und IT/ORG.)
  • Externe Auftragnehmer (Dienstleistungsunternehmen) entsprechend § 11 BDSG
  • Weitere externe Stellen wie z. B. die Muttergesellschaft sowie deren Zweigniederlassung im Rahmen der Vermittlertätigkeit, Versicherungen

7. Regelfristen für die Löschung der Daten:
Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind. Daten, die hiervon nicht berührt sind, werden gelöscht, wenn die unter 5. genannten Zwecke wegfallen.

8. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten:
Eine Übermittlung von Daten an Dritte außerhalb der EU ist nicht vorgesehen, sofern kein Kundenauftrag vorliegt.

Stand: August 2017